Vormundschaft

Vormundschaft

Manchmal können Eltern die Verantwortung für ihr Kind nicht übernehmen. Wir übernehmen diese Verantwortung. Hierbei ist uns der Aufbau eines Vertrauensverhältnisses sehr wichtig. Gemeinsam mit dem Kind oder dem Jugendlichen erarbeiten wir Ziele und Perspektiven. Im Mittelpunkt steht dabei immer die bestmöglichsten Entwicklung des Jugendlichen oder Kindes zu fördern und sie / ihn eng zu begleiten. Wir arbeiten zusammen mit den Familien, den Jugendämtern, den Hilfeeinrichtungen, den Schulen und den Gerichten. Transparenz ist uns wichtig. Entscheidungen werden gemeinsam getroffen und immer besprochen. Durch unsere Unabhängigkeit sind wir nicht vorbelastet und können konfliktfrei mit dem Mündel und allen Akteuren arbeiten.

Vormundschaft UMA

Ein Schwerpunkt unserer Vormundschaften ist die gesetzliche Betreuung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen. Auch hier legen wir großen Wert auf den Aufbau eines engen Vetrauensverhältnisses. Wir arbeiten zunächst mit Dolmetschern und begleiten die oft traumatisierten Jugendlichen und Kinder sowohl im Asylverfahren als auch sozial und beruflich in Deutschland Fuß zu fassen. Die Zusammenarbeit mit Jugendamt, Schulen und Einrichtungen ist uns sehr wichtig, um unseren Mündeln den bestmöglichen Start ins Erwachsenenleben zu ermöglichen.